Schimmel auf Putz durch mangelhafte Gebäudeabdichtung

Schimmel auf Putz von feuchter Wand
Schimmel auf Putz

Schimmel auf Putz in Ravensburg

Schimmel auf Putz kommt häufig bei Gebäudeschäden oder Wasserschäden vor. In diesem Gebäude in Ravensburg ist die Außenwand von innen mit Schimmel befallen. Sichtbar sind der großflächige Schimmelbefall und die Feuchtigkeit in diesem Bereich.

Die Ursache für Schimmel auf Putz:
Eine ca. 1,8 m hohe Mauer grenzt von außen an die Außenwand. Der Übergang ist nicht fachgerecht abgedichtet. Bei Regen zieht Feuchtigkeit von außen in das Mauerwerk. Die Steine und der Putz werden dauerhaft nass.

Wie wird der Schimmel auf Putz beseitigt?

Als Sofortmaßnahme wird der Schimmel entfernt. Der Befall ist so groß, dass eine Fachfirma für die Sanierung beauftragt werden sollte.
Zusätzlich wird kurzfristig die Ursache beseitigt, d.h die Wand wird fachgerecht abgedichtet. Anschließend wird das Mauerwerk und der Putz getrocknet.

Die weitere Sanierung ist abhängig von der Art des Putzes:

  • Ein mineralischer Putz kann abschließend gereinigt werden.
  • Ein Putz, der von Schimmel durchwachsen ist, sollte entfernt werden.
Schimmel auf Putz durch mangelhafte Gebäudeabdichtung
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.